Lichtyam® frisch und getrocknet

Dioscorea batatas Fam.: Dioscoreaceae

Deutsche NamenChinesische Yams, Chinaknolle, Lichtwurzel

 

Englischer Name: Chinese Yam

 

Chinesischer Name: ShanYao (dt. „Bergmedizin“)

 

Blattwachstum: herzförmige Blätter (bis zu 7 cm lang und 5 cm breit); wechselständig wie gegenständig

 

Blüte: 2-3 mm kleine weiße Blüten, kleine lockere Trauben, zweihäusig, nach Zimt duftend

 

Bulbillen: Sprossknöllchen, wachsen in den Blattachseln, dienen der vegetativen Vermehrung

 

Wurzelwachstum: bei den (Zweijährigen bzw.) Mehrjährigen bis zu 1,5 Meter tief, Knolle mit feinen Haarwurzeln

 

Ernte:  wir ernten unsere LichtYam® wenn die  Blätter anfangen zu vergilben und die Ranken absterben (November – Dezember)

 

Lagerung: kühl, dunkel und trocken. Im Erdkeller auf dem Andreashof kann sie mehrere Monate lang gelagert werden.   

Besonderheit

 

Lichtyam® bezeichnet eine am Andreashof nach Demeter-Richtlinien entwickelte und angebaute Sorte der Chinesischen Yams (Dioscorea batatas). Diese Pflanze besitzt in besonderem Maße die Fähigkeit, in ihrer unterirdischen Knolle Lichtkraft zu speichern und so dem Menschen verfügbar zu machen. Bereits 1924 wies der Anthroposoph Rudolf Steiner auf diese besondere Fähigkeit der Pflanze hin und empfahl sie als wichtigen Bestandteil der Ernährung. Das ihr eigene Aufrichte-Potenzial hilft dem Organismus sich zu organisieren, stärkt die Mitte und steigert die innere Präsenz.

 

Wirkung:

Die Chinesische Yams (Dioscorea batatas) ist seit langer Zeit fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), in der sie als allgemeines Immuntonikum gilt. Unsere Erfahrungen bestätigen die aus der TCM bekannten Wirkungen: 

 

  • tonisierend für Milz, Lungen und Nieren
  • harmonisiert den Blutzucker- und Cholesterinspiegel
  • entwässernd
  • verdauungsfördernd
  • stimuliert die endokrinen Drüsen
  • Anregung des männlichen und weiblichen Reproduktionssystems

 


Lichtyam® frisch (Dioscorea batatas) - demeter

Ausverkauft! Neue Ernte ab Dezember 2017

 

Frische Lichtyam® vom Andreashof aus biologisch-dynamischem Anbau
1 kg = 39,60 €

 

Lichtyam® bezeichnet eine am Andreashof nach Demeter-Richtlinien entwickelte und angebaute Sorte der Chinesischen Yams (Dioscorea batatas). In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist sie seit Jahrhunderten eine geschätzte Heilpflanze. Laut Rudolf Steiner soll sie Lichtkraft speichern und dem Menschen zur Verfügung stellen können.

19,80 €
3,96 € / 100 g
In den Warenkorb
  • 0,5 kg
  • leider ausverkauft

Zubereitung der Lichtyam®


Als stärkereiche Knolle lässt sich die Lichtyam® in der Küche einfach zube- reiten. Sie lässt sich braten und kochen, aber auch grillen oder frittieren. Außerdem ist sie sehr gut als Rohkost verwendbar. Der beim Schneiden auftretende Schleim ist artspezifisch und verschwindet beim Erhitzen. Wenn möglich nicht im Kühlschrank aufbewahren -

besser kühl und trocken lagern.



Lichtyam® Pulver vom Andreashof

 

Lichtyam® bezeichnet eine am Andreashof nach Demeter-Richtlinien entwickelte und angebaute Sorte der Chinesischen Yams (Dioscorea batatas). In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist sie seit Jahrhunderten eine geschätzte Heilpflanze. Laut Rudolf Steiner soll sie Lichtkraft speichern und dem Menschen zur Verfügung stellen können.

 

  • Rohkostqualität
  • deutscher Anbau
  • von Hand geerntet
  • mit Schraubverschluss

 

Verzehrempfehlung: Das kaltgemahlene Lichtyam®-Pulver vom Andreashof kann täglich angewendet werden. Entscheidend ist die Regelmäßigkeit. Eine Messerspitze täglich kann genügen.

 

Zutaten: 100% reines Lichtyam®-Pulver* aus getrockneter und vermahlender Chinesischer Yams (Dioscorea batatas). 

 

*kontrolliert biologisch-dynamischer Anbau

24,70 €
82,33 € / 100 g
In den Warenkorb
  • 0,12 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Violettglas


Auf Anregung unserer Kunden verwenden wir zur Verpackung ein hochwertiges Violett-Glas. Höchstmöglicher Schutz der
wertvollen Inhalts- und Wirkstoffe ist uns ein Anliegen.
Wir empfehlen das wertvolle Violett-Glas zur Aufbewahrung von Lebensmitteln wie z.B. lichtempfindlichen Kräutern oder Blüten weiter zu verwenden.