Couscous Salat mit Lichtyam® vom Andreashof von Katja Zeidler

Couscous Salat

Für 4 Personen als Beilage

 

250g Couscous (Hartweizen)

250 ml Wasser

1 Paprika

½ Salatgurke

2 Tomaten

1 handvoll frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Minze)

Olivenöl, Zitronensaft, weißer Balsamico, Salz, Pfeffer

2 Eßl. Ketchup

2 Zehen Knoblauch

 

Den Couscous in eine Schüssel geben, 2-3 Eßl. Olivenöl und etwas Zitronensaft dazugeben, sowie etwas Salz und alles gut vermischen, damit der Couscous gut benetzt ist. Das Wasser zum Kochen in die Schüssel geben, abdecken und 10 Min. quellen lassen.

 

Das Gemüse in feine Würfel schneiden, Kräuter hacken und alles gut untermischen. Knoblauch dazupressen. Mit Ketchup, Olivenöl, einem Schuß Balsamico, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt hervorragend auf ein Salatbuffet, zum Grillen oder einfach so als kleine Zwischenmahlzeit.

 

In arabischen Ländern wird der Salat Tabouleh  genannt und mit sehr viel frischer Petersilie und Minze zubereitet. Dort wird oft auch Boulgour verwendet, so dass der Salat sehr grün aussieht.

 

 

 

Guten Appetit!

 

 

Das Gemüse ist übrigens alles vom Rengoldshauser Hofgut !

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Monika Weichardt (Sonntag, 14 August 2016 10:22)

    Superleicht! Danke für das Rezept!